Sterbeurkunde
Abschrift aus dem Sterberegister

Die Urkunde weist Sterbedatum und -orte sowie den Namen des möglicherweise vorhandenen oder vorverstorbenen Ehepartners sowie das Dienstsiegel des ausstellenden Standesamtes und den Namen des beurkundenden Standesbeamten aus.

Eine Sterbeurkunde kostet bei uns ab 35,--€. Es handelt sich bei diesem Angebot um einen gewerblichen Dienstleister und nicht um eine Behördenseite.

1. Geben Sie hier die Daten des Urkundenbestellers an.
 
 
 
 
 
(optional)
2. Von wem benötigen Sie eine Sterbeurkunde?
 
 
 
 
 
 
 
(nur bei Städten angeben)
Deutschland
3. Bestelldetails

Neu! Seit dem 1.1.2009. Wie Sterbeurkunde, aber mit erweiterten Angaben.

alte (vor dem 1.1.2009) Version der Sterbeurkunde.

4. Zahlung erfolgt per
Die Gebühr für die Geburtsurkunde(n) beträgt: 35,00
(inkl. 20 € Aufpreis für Archivauskunft, ab 110 Jahre alte Geburtsurkunde, 30 Jahre alte Sterbeurkunde, 80 Jahre alte Eheurkunde ist eine Archivauskunft notwendig)


 
 
 
 

Die beauftragen und bevollmächtigen hiermit die Urkundenvermittlung Blankenstein Personenstandsurkunden auf Ihren Namen für Sie beim zuständigen Standesamt zu bestellen. Die Lastschrift wird erst nach Zusendung der Urkunden abgebucht. Die Urkundenvermittlung Blankenstein haftet im Rahmen dieses Vorganges nur bei grober Fahrlässigkeit. Sie erhalten die Urkunden vom zuständigen Standesamt per Post zugesandt. Rückfragen des Standesamtes sind möglich. Wir unterstützen Sie bei allen den Vorgang betreffenden Behördenangelegenheiten.